welcome to www.till-hallauer.de

Till Felix Hallauer

logo

1986 -1996: Studium der Bildenden Kunst, Kunstpädagogik und Anglistik an der Universität Osnabrück;
künstlerisch-akademische Ausbildung (entsprechend der HBK Braunschweig): Malerei bei Prof. R. Mordmüller und Prof. H. Girke sowie Spezialisierung auf Druckgrafik (bei T. Rohrmann u. Prof. Mordmüller), Aktzeichnung und einige Semester Film;
1994: Staatsexamen Bildende Kunst und Anglistik
1998: Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
1997 -1999: Gründung und Leitung der “Freien Kunstschule Ottweiler” zusammen mit J. Munz;
Durch die Arbeit als Dozent an der FKO intensiviert sich besonders die Auseinandersetzung mit der Aktdarstellung.
Seit 2002: Atelier (und Wohnung) in Saarbrücken;
1995 bis dato: Arbeit und Ausstellungstätigkeit als professioneller Maler und Grafiker;
Lehraufträge als Lehrer für Bildende Kunst an Gymnasien in Rheinland-Pfalz und im Saarland, zeitweise Ausbildungsbeauftragter für Referendare im Fach BK an Gymnasien;
seit 2007: Mitglied und Mitarbeit im BBK (Bundesverband Bildender Künstler, Saar)
seit1981als Schlagzeuger und Percussionist in unterschiedlichen Genres und Bands zu Hause;
2000-2011: Gründungsmitglied der Band Omray
seit 2011: Drummer von THE ORANGE FOREST

Ausstellungen (Auszug)

1991 Malerei, Works, Osnabrück
1993 Malerei/Druckgrafik/Zeichnung, Primus, Ottweiler
1994 Malerei, Galerie im Fenster, Osnabrück
1995 Malerei/Grafik, Kulturscheune, Ottweiler
1998 Malerei/Druckgrafik/Zeichnung, Galerie Atelier Libre, Ottweiler
1999 “Figur im Raum”, Galerie Orru, Lippstadt
2002 Offenes Atelier, Ottweiler
2002/2003 Malerei/Grafik, Cafe Umwalzer, Weltkulturerbe Völklingen
2003 Grafisches, Kulturzentrum Illingen
2003 bis 2012 Tage der Bildenden Kunst, Atelier Saarbrücken
2008 Theatrum Mundi, Schlößchen, Püttlingen
2009 Panta Rhei, Kleinblittersdorf
2012 KIP II "Fließende Übergänge", Galerie GESS, Düsseldorf
2012 Divina Comedia, Heimatmuseum Saarbrücken / St. Arnual
2015 Malerei, Colorida Art Gallery, Lissabon -Vertretung durch die COLORIDA ART GALLERY, Lissabon. bis Nov. 2016
2017 Tage der Bildenden Kunst, Atelier Saarbrücken - St. Arnual
2017 Weingut Joachim Flick, Flörsheim - Wicker (im Rahmen der Weihnachtsveranstaltung)

Ausstellungsbeteiligungen (Auszug)

1989 “BeziehungsWeise”, Diva, Oldenburg
1995 Piepenbrock-Förderpreis, Osnabrück
1996 “Raumnot”, Rathaus Neunkirchen
1997 Schwarz-Weiß-Bunt, Mühle, Limbach/Kirkel
1998 5 artige Jahre, Rathaus Neunkirchen
1997 “Bilder”, "Cafe Kanne", Neunkirchen
1997 “Werke”, Galerie Atelier Libre, Ottweiler
1999 “Zeitwende”, Landhausbrauerei, Körbrich
2007 Jahresausstellung BBK, Saarländisches Künstlerhaus
2008 Jahresausstellung BBK, Saarländisches Künstlerhaus
2008 sehn sucht para dies - Kunstgarten (K) Luxemburg
2010 angezettelt - 25 Jahre saarländisches Künstlerhaus (K) Saarbrücken
2013 Jahresausstellung BBK, Saarländisches Künstlerhaus
2016 Limit 250, Saarländisches Künstlerhaus
Sammlungen
Volksbank Neunkirchen, Radierung
Grafische Sammlung der Universität Osnabrück, Druckgrafik
private Sammlungen, Malerei, Grafik

 

|Impressum | | ©2009/14 till-hallauer.de